Yoni Heilmassage

Yoni Heilmassage und Yoni Vergnügungsmassage sind nicht immer gleich.


Eine Vergnügungsmassage mit einer Herzberührung und der Absicht zu ehren, zu geben, zu verbinden, wird immer ein heilendes Element haben.


Heilmassage ist anders.

Es ist eine spezifische Praxis oder vielmehr eine Reihe von Praktiken mit einer sehr klaren Absicht.

Heilen, loslassen, entspannen, erweichen, öffnen, sensibilisieren, vitalisieren, verbinden, verkörpern.

Gewebe, das mit Schmerzen, Verspannungen und Verspannungen gefüllt sein kann.

Gewebe, das mit emotionaler Blockade der Scham, der Verlegenheit, der Schuld gefüllt sein kann.

Gewebe, das Generationen von Verletzungen, Unterbrechungen und Rückzügen tragen kann.

Gewebe, das auf schmerzhafte, unerwünschte Berührungen und unvorbereitetes Eindringen zurückzuführen sein kann.

Gewebe, das nie das Vergnügen für sich beansprucht hat.

Gewebe, das vom Rest des Körpers und des Geistes getrennt wurde.

Gewebe, das keinen Platz im Herzen hat.

Gewebe, das beurteilt wurde.


Yoni Heilmassage ist langsam, also langsam.

Sanft, so sanft.

Es braucht Zeit.

Zeit, Zeit zum Integrieren und Verbinden freizugeben.

Zeit für den Geist, aufzuholen und zu erkennen, was im Körper passiert.

Zeit, dass sich das Herz öffnet und Energie fließt.


Die erste Massage, und vielleicht für eine Weile, ist nicht intern.

Es arbeitet mit Freigabepunkten außen am Schambein in der Falte oben an den Oberschenkeln.

Wenn es Stress und Trauma gegeben hat, wenn die Trennung tief ist, wenn der Schmerz für eine lange Zeit vorhanden war, muss die Freisetzung langsam sein.

Das Muster im Körper ist kontrahierend, es ist eng, es hält an.

Um die Freigabe zu ermöglichen, braucht es Zeit, um ein Änderungsmuster zu erstellen.

Das Vergnügen wird zu seiner Zeit kommen.


Die Yoni-Heilmassage hat eher eine Absicht als ein Ziel.

Ein Ziel kann eine Einschränkung sein, es sieht einen Weg, ein Ende.

Eine Absicht erlaubt. Es verbindet sich mit dem Körper, mit der Intuition und wird dabei geführt. Es ist keine festgelegte Praxis, und es kann viele Wege gehen, damit die Heilung stattfinden kann.


Vieles, was in der Yoni gehalten wird, dreht sich nicht um Sex. Es geht um unsere Selbstdefinition, unsere Kreativität, unsere Vitalität, unsere persönliche Kraft.

Es geht darum, alles zu besitzen, zu akzeptieren und zu lieben, was wir sind.

Und es geht darum, Möglichkeiten zu schaffen.


Wenn es sexuelle Blockaden und Hemmungen gibt, wenn Vergnügen und Orgasmus schwierig sind und ein Kampf, wenn das sexuelle Verlangen gering ist, wenn es Taubheit oder Schmerzen gibt, ist die Vergnügungsmassage möglicherweise nicht die beste Erfahrung.


Zuerst gibt es die Heilung.

Dann das Vergnügen ...



342 Ansichten